Description

Da Kaufentscheidungen mehrheitlich erst am Point-of-Sale (POS) getroffen werden, stehen die dort zum Kauf angebotenen Produkte und Marken in einem mehr oder weniger starken Konkurrenzverhältnis. Es wird ein als Punktbewertungsmodell angelegtes Instrument entwickelt, das diese am POS beobachtbare Konkurrenz in seiner Vielfalt erfasst, operationalisiert und bewertet. Das Vorgehen wird im Anschluss in ausgewählten Handelsmärkten getestet und hinsichtlich seiner Prognosekraft für den Produkterfolg beurteilt. Außerdem wird die Frage nach den Konkurrenzursachen und damit auch nach den Beeinflussungsmöglichkeiten der Produkt-/Markenpräsenz am POS gestellt.

Reviews ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Quotes (0)
You can first publish a quote
Genres:
Top