Description

Optimale Praxisrelevanz: Evidenz-basierte Empfehlungen zur empirischen Initialtherapie mit Antibiotika, gezielte Therapie nach erfolgter Erregerdiagnose, Berücksichtigung der aktuellen Resistenzsituation Optimale Effizienz: Unter Berücksichtigung u.a. von Wirkungsspektrum, Pharmakokinetik, Eradikatonsrate, Therapiedauer, Nebenwirkungen Optimale Patientenorientierung: Unter Berücksichtigung u.a. von Compliance, Begleiterkrankungen/Alter, Ausprägung der Erkrankung, lokalen/epidemiologischen Bedingungen Zusatzinfos: Zulassungen und Bewertung der Antibiotika, Klinik, Differentialdiagnosen, Diagnostik, Klassifikationen von Erkrankungen

Reviews ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Quotes (0)
You can first publish a quote
Top